dpa-AFX Compact

ANALYSE-FLASH: Mainfirst hebt Telefonica Deutschland auf 'Buy' - Ziel 3,10 Euro

03.11.2020 um 09:05 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Mainfirst hat Telefonica Deutschland von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 2,40 auf 3,10 Euro angehoben. Analyst Stephane Beyazian hob seine Cashflow-Schätzungen in einer am Dienstag vorliegenden Studie deutlich an. Er geht zwar fest davon aus, dass der Vertragspartner Drillisch bessere Konditionen für das Roaming aushandeln kann. Deutlich steigende Datenvolumina sicherten dem O2-Netzbetreiber dennoch für Jahre Einnahmen auf vergleichbarem Niveau./ag/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.11.2020 / 12:51 / EST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.11.2020 / 01:00 / EST

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung